Der Gasthof wurde 1533 erstmals urkundlich erwähnt.

 

Ab 1849 ging der Gasthof in Familienbesitz über.

 

Im Jahr 2009 wurde unser Betrieb durch eine effiziente Biomaße-Heizung modernisiert.

Bei Interesse ist eine Besichtigung der Anlage möglich.

Diebach, liegt ca. 4,5 km nordwestlich von Neustadt / Aisch und wurde schon 912 urkundlich erwähnt als Thiofbah.

Durch unseren Ort fließt der Rempelsbach, dieser teilt das Dorf kirchlich.

Die rechte Seite der Ortschaft gehört zur Pfarrei Schauerheim und die linke Seite zur Pfarrei Neustadt an der Aisch.

 

Bild Bild
Bild Bild

 

Bild